Heizung:

 

Gas- und Ölpreisexplosion
 
Jetzt ist die Zeit wirklich reif, die Kesselanlage überprüfen zu lassen.
Ältere Kesselanlagen verbrauchen zu viel Energie. Auch durch eine Wartung werden die
Energiekosten nicht deutlich sinken.
 
Eine neu Brennwertkesselanlage, egal ob für Öl oder Gas wird Ihr Haushaltsbuget spürbar entlasten. Bis zu 16 % weniger Energieeinsatz im Vergleich zu Niedertemperaturkesseln ist möglich, um spürbar verbessertem Heizkomfort der Energiepreisschraube einen Kontra-Punkt zu setzen. Im Vergleich zu Altanlagen sind bis zu 30 % Einsparung möglich.
 
Ganz gleich, ob für einen Neubau oder eine Renovierung: Mit dem Öl oder Gas Brennwertkessel profitieren Sie von allen Vorteilen, welche die moderne Brennwerttechnologie Ihnen eröffnet.
 
Öl-Brennwerttechnik ist sauber und sparsam
Der neue raumluftunabhänige Öl-Brennwertkessel für Standard Heizöl EL und schwefelarmes Heizöl bietet alle Vorteile der modernen Heiztechnik. Eine extrem hohe Energieausnutzung mit einem Normnutzgrad bis zu 103 % bei gleichzeitiger geringer Schadstoffemission und niedrigem Verbrauch.
 
                   Öl-Brennwertkessel         Öl-Brennwertkessel schematisch
 
Gas-Brennwerttechnik in Bestform
Hochwertige Gas-Brennwertwandkessel mit Normnutzungsgraden von bis zu 109 %. Wirtschaftlich, formschön und flüsterleise. Komfortable Warmwasserbereitung in Verbindung mit verschiedenen Standspeichern. Durch raumluftabhängigen oder unabhängigen Betrieb ergeben sich vielfache Installationsmöglichkeiten.
 
                         Gas-Brennwertkessel         Gas-Brennwertkessel schematisch